Kommunikation | Positionierung | International

Jenny Kollo Liebe Elternzeit Mobilee Coaching

 

Mich begeistern Möglichkeiten – und Coaching bietet genau das: in Ruhe zu schauen, was überhaupt die Möglichkeiten sind. Oftmals zeigen sich dabei ganz neue Optionen, die dir vorher überhaupt nicht in den Sinn gekommen wären. Zum Anfang meiner zweiten Elternzeit wusste ich, dass ich diese Zeit auch für meine persönliche Weiterentwicklung nutzen wollte. Dass mich meine Coachingausbildung dann sogar in die Selbstständigkeit führte, hätte ich nicht gedacht!

Als Kommunikationsberaterin bin ich gerne im guten Kontakt mit meinem Gegenüber und finde den Austausch auf Augenhöhe dafür unabdingbar. Die Coachingausbildung am INeKo hat mich in dieser Haltung unterstützt und ich freue mich, mein Kompetenzenköfferchen dort reichlich für Coachings, aber auch Beratungskontexte gefüllt zu haben. Kollossal habe ich vor allem ins Leben gerufen, weil ich flexibel und selbstbestimmt arbeiten wollte. Als Mutter von zwei kleinen Kindern, haben sich meine Prioritäten verändert und es war mir wichtig weniger Hektik und dafür mehr Ruhe in unser Leben zu bringen. Gleichzeitig wollte ich meine alten und neuen Kenntnisse anwenden. Bei Kollossal geht es vor allem um die Themen Wiedereinstieg, berufliche Positionierung und Personal- sowie Business Branding, wozu natürlich auch die Bewerbungsunterlagen gehören.

Mit einer großen Portion Idealismus bin ich gestartet, heute kenne ich auch die Herausforderungen der Selbstständigkeit besser. Kontaktfreudig und offen, fehlte mir so manches Mal der Austausch mit Kollegen und ich musste erst lernen dafür Möglichkeiten zu entwickeln. 

Umso mehr habe mich gefreut, als Inga mich einlud mit an ihrer Geschäftsidee zu arbeiten und sie zu entwickeln. Ich war sofort dabei und bin glücklich über dieses Ergebnis hier und unser Angebot in Köln. Köln ist für mich zu Hause, gleichzeitig haben verschiedene Auslandsaufenthalte mein Leben sehr bereichert: Meine Grundschulzeit habe ich im Kongo verbracht, studiert und gearbeitet habe ich in den Niederlanden und Spanien.

Mein persönliches Motto lautet: Jede auf ihre Art, gemeinsam großartig.
Denn jeder von uns hat seine ganz eigenen Stärken, Ideen und Lebensentwürfe. Ich bin dafür, dass wir diese individuelle Seite leben und dabei gleichzeitig die Gemeinschaft im Blick haben. Denn zusammen sind wir besser und gegenseitige Unterstützung, ob in kleinen Gesten im Alltag oder bei der Umsetzung großer Ziele, holt das Beste aus uns heraus.