LIEBE ELTERNZEIT bietet Menschen in Elternzeit ein einmaliges Impulscoaching und damit die Gelegenheit in 60 Minuten, ihr Thema fokussiert und lösungsorientiert anzugehen – zum einmaligen Einstiegspreis von 60 Euro, mit oder ohne Kind, in Bayenthal oder Deutz. 

Warum gerade Coaching in der Elternzeit?

Ein Kind fordert etablierte Strukturen aufs Neue heraus und bringt „Unordnung ins System“. Das Gleichgewicht wieder herzustellen ist Chance und Herausforderung zugleich und bedeutet sich als Familie (neu) zu sortieren und zu organisieren. 

Die Elternzeit bietet eine gute Gelegenheit Weichen neu zu stellen, bzw. sie in Hinblick auf den Einklang von Familie und Beruf für die kommenden (Kleinkinder-)Jahre zu justieren. Coaching ist ein hilfreiches und nachhaltiges Format, um die Vision von dem Leben, das wir führen möchten zu schärfen. Das Impulscoaching bietet im Trubel der Elternzeit Raum und Ruhe für Dich und soll Dir für Dein Thema den nächsten Impuls geben. Eine lohnende Investition also in die Stabilität Deines Systems und Deiner eigenen Entwicklung.

Wie ist der Ablauf?

Du vereinbarst mit uns einen Termin – bei Inga in Bayenthal oder Jenny in Deutz. Unter über uns findest Du Details zu unseren Profilen und inhaltlichen Schwerpunkten. Montags können wir Dir auch einen Terminen im COWOKI anbieten und uns in der Innenstadt treffen. 

Das LIEBE ELTERNZEIT Impulscoaching hat einen festen Rahmen von maximal 75 Minuten. Ein Gesprächsleitfaden unterstützt uns dabei die Zeit bestmöglich und strukturiert für Dein
Anliegen zu nutzen. Wir bleiben gleichzeitig flexibel und nutzen kreative Methoden und
Techniken um z.B. Dein Zielbild zu erarbeiten oder ein Problem zu durchleuchten. Wir folgen dabei dem Ansatz des lösungsorientierten Kurzeitcoachings nach Steve de Shazer und Insoo Kim Berg. Beim lösungsorientierten Kurzeitcoaching richtet sich der Blick sehr schnell auf den Zielzustand, den
wir in der ersten Sitzung z.B. auch in Form einer Vision auf die Frage „Wie will ich leben“ formulieren. 

Um Dir eine Idee zu geben, hier ein paar Themen bisheriger Impulscoachings:
– Wie gelingt mir der Wiedereinstieg in meine bisherige Stelle in Teilzeit oder Vollzeit?
– Ist jetzt der Zeitpunkt die Selbstständigkeit vorzubereiten?
– Wie definiere ich meine (neue) Rolle?

Kann ich mein Kind mitbringen?

Dein Kind kann bei der Coaching-Sitzung in Bayenthal oder Deutz mit dabei sein. Dein Kind kann spielen, bei Dir auf Coaching mit Kinddem Schoß sein oder vielleicht einfach im Kinderwagen oder im Tragesystem weiterschlafen. Der Fokus liegt allerdings auf Dir und Deinem Thema. Du kannst am besten einschätzen, ob Du Dein Kind mitbringst oder es lieber in der Zeit betreuen lässt, um konzentriert zu arbeiten. 

Wie geht es danach weiter?

Ein ganzes Dossier mit weiterem Lesestoff und nützlichen Links bekommst Du nach der Coaching-Sitzung auf Dein Thema zugeschnitten von uns! Bis dahin, gibt es hier noch unser LIEBE ELTERNZET Manifest als PDF.

Natürlich bieten wir auch im Anschluss an das erste Impulscoaching weitere Einzelcoachings an.

Zudem verfügen wir über vielfältige Kontakte in ein starkes Netzwerk.

Was kostet das Impulscoaching?

Wir bieten für diese erste Coaching-Sitzung einmalig einen ermäßigten Coaching-Satz entsprechend des Elterngeldsatzes von 67% an:

LIEBE ELTERNZEIT Coaching einmalig 60 – 75 Minuten = 60 Euro.
Regulär für alle weiteren Einzelcoachings beträgt der Stundensatz 90 Euro.
Wir können am Telefon oder per Mail einen Erstkontakt aufnehmen und einen Termin vereinbaren: